Die Hamburger Telemann Gesellschaft.

 


 

Diese Seite informiert Sie über Veranstaltungen der Hamburger
Telemann-Gesellschaft sowie über Konzerte im norddeutschen
Raum mit Kompositionen von Telemann

Konzerte

Donnerstag, 01. Februar 2018, 19:30 Uhr

Theater Itzehoe
Georg Philipp Telemann 1681-1767
Orpheus
oder Die wunderbare Beständigkeit der Liebe

mit dem Theater für Niedersachsen, Hildesheim

22,00 bis 35,00 € + 10 % Vk / Erhöhte Abendkassenpreise

Zur Einführung:
Forum „Betörende Klänge“ am
Sonntag, 28.01.2018, 11:15 Uhr,
im Studio des theater itzehoe.
Zu Gast: Anke Dennert,
Vorstandsvorsitzende der Telemann-
Gesellschaft Hamburg
Eintritt frei! Um Anmeldung an der
Theaterkasse wird gebeten.

24. Magdeburger Telemann-Festtage
vom 09. bis 18. März 2018

"Voller Poesie - Telemann u. die Literatur"
Programmeinzelheiten unter
www.telemann-festtage.de


19. April 2018, 18.00 Uhr

lm Telemann-Museum
MUSEUMSKONZERT
Komponistenquartier Peterstraße 31 20355 Hamburg
Kleine Cammer-Music vom großen Meister
Georg PhiIipp Telemann 1681-1767
Solo- und Triosonaten für Blockflöte,Violine, Viola da gamba und B.c.
Deuxième Quatuor Parisienne TWV 43;a2 und die neuentdeckte
Hochzeitskantate Sprich, treuer Himmel:ja! TVWV 11:30
Ensemble Mertini:
Jan Schulenburg, Baßbariton
Annalena Weinforth, Blockflöte
Jasmin Hölzel, Violine
Tore Wiedenmann, Viola da gamba
Philipp Weltzsch, Hitchcock Spinett von 1730
Petra Bensieck, Leitung
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Samstag, 21. April 2018, 20:00 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche, Altes Buckhörner Moor 16-18
22846 Norderstedt
Georg Philipp Telemann 1681-1767
Fantaisies pour la BASSE de VIOLLE 1735
Welterstaufführung 2016
Thomas Fritzsch, Viola da gamba
Eintritt: 10,-Euro

Eine Vorschau auf Veranstaltungen mit Telemann-Kompositionen findet sich auch unter:
www.elbphilharmonie.de
www.concerti.de
www.hamburg.de/kultur/